bärlauchvinaigrette

zutaten für ca. 4 personen |

80 g bärlauch

3 el weissen balsamico

6 el olivenöl extra vergine

zitronenzesten von einer
halben zitrone

je nach geschmack eine
handvoll fein gehakte
cherry-tomaten

etwas meersalz und
weissen pfeffer

frühlings-frisch |

herrlich am salat, zu den geschwellten oder auch einfach als dip für spargeln, ist die würzig-crèmige vinaigrette im nu hergestellt: einfach die stiele vom bärlauch entfernen, anschliessend waschen und gründlich trocknen, damit er das öl aufnehmen kann. anschliessend kleinschneiden und zusammen mit dem balsamico, dem pfeffer, dem meersalz und dem olivenöl pürieren. letzteres am besten portionenweise einlaufen lassen. nun die zitronenzesten und ggfs. die gehackten tomaten dazu geben – finito.

die leckere sauce verfeinert auch jeden einfachen risotto und schmeckt herrlich an der pasta. und in den hübschen schälchen der porzellankünstlerin margarida gorgulho oder am salat in der grösseren ausführung serviert, macht sie besonders gute gattung.