rhabarber-lavendel-glacé

zutaten für ca. 6 portionen |

400 g rhabarber

4 el wasser

4 el weisser zucker

4 el brauner zucker

125 ml vollrahm

180 g joghurt, nature

1 el lavendelblüten, getrocknet,
erhältlich in der apotheke

verkauft

für sommerschleckmäuler |

für die zubereitung rhabarber rüsten und in kleine stücke schneiden. zusammen mit dem wasser und den beiden zuckerarten in eine pfanne geben und zu einem kompott einkochen, pfanne vom herd nehmen. lavendelblüten in einen teebeutel füllen, zum kompott geben und 10 minuten ziehen lassen. dann lavendel entfernen und kompott auskühlen lassen. vollrahm steif schlagen und joghurt unterziehen. rhabarberkompott vorsichtig daruntermischen und in formen (z.b. in unsere praktischen exemplare von lékué) abfüllen. mindestens 6 stunden gefrieren lassen.